Datenschutz

Datenschutzerklärung

sowie Auskunftsrecht und Widerspruchsrecht

Inhalt der Erklärung
Mit dieser Datenschutzerklärung erläutert die Firma BGW-Immobilien, Inh. Brigitte Wiegand, welche Daten von uns unbedingt benötigt werden, damit Sie unsere Dienste vollumfänglich nutzen können, und wie Sie durch Angabe weiterer, freiwilliger Daten Zusatznutzen erlangen können. BGW-Immobilien nimmt Datenschutz ernst und ist stets bemüht, alle personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dem jeweils geltenden Datenschutzrecht zu erheben und zu nutzen.

Pflichtangaben nach Art. 13 DSGVO
Wir informieren Sie hiermit über den Umgang mit Ihren Daten, die uns von Ihnen zur Durchführung der Geschäftsbeziehung übermittelt wurden bzw. übermittelt werden.

Angaben zum Verantwortlichen
Verantwortliche Stelle gemäß Art. 4 Nr. 7 DSGVO
BGW-Immobilien
Inh. Brigitte Wiegand
Prof.-Messerschmitt-Str. 3, 85579 Neubiberg
info(@)bgw-imobilien.de
Fon 089 – 791 00 416
Fax 089 – 791 00 415

Datenschutzbeauftragter: nicht erforderlich
Die Daten werden zur Anbahnung und Durchführung eines Maklerauftrags bzw. -vertrages verwendet. Hierbei werden Daten erfasst, die zur Identifikation unserer Kunden und Auftraggeber, ihrer Vertreter und weiterer Beteiligter erforderlich sind, sowie darüber hinausgehende personenbezogene Daten. Zudem werden solche Daten erfasst, die neu hinzukommen (z. B. Änderungen). Soweit zur Durchführung des Vertragsverhältnisses erforderlich werden die Daten ganz oder teilweise an Dritte weitergegeben. Dies können z. B. folgende Stellen sein:

  • Eigentümer/Verkäufer bzw. Käufer
  • Bank oder Bank- bzw. Finanzierungsberater
  • Notariat
  • Anwälte

Speicherung der Daten
Grundsätzlich werden die Daten nur solange gespeichert, wie dies zur Durchführung eines Vertrages erforderlich ist. Abweichende Aufbewahrungsfristen können sich für Käufer und Verkäufer von Immobilien aus dem Geldwäschegesetz GwG ergeben oder im Fall eines Maklervertrages aus der Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV). Nach dem GwG sind die Daten über die Identität des Kaufinteressenten und des Verkäufers 5 Jahre aufzubewahren. Nach der Makler- und Bauträgerverordnung (§§ 10 und 14 MaBV) müssen die Daten 5 Jahre lang aufbewahrt werden. Aus steuer- und handelsrechtlichen Gründen sind diese Daten 10 Jahre aufzubewahren (§ 147 Abgabenordnung, AO). Diese Fristen beginnen erst mit Ablauf des betreffenden Jahres.

Ihre Rechte
Sie haben das Recht auf Auskunft, welche personenbezogenen Daten wir gespeichert haben. Mit Abschluss des Vertrages und Erhalt dieses Merkblattes erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung der Daten einverstanden (Hinweis: Durch die Anforderung eines Exposés und die Übersendung des Exposés entsteht juristisch ein Vertrag, der jedoch mit keinerlei Kosten oder Verpflichtungen verbunden ist. Erst bei Kauf fallen Kosten an). Das Einverständnis können Sie nur in Bezug auf solche Daten widerrufen, die nach Widerruf gespeichert wurden. Insbesondere erstreckt sich der Widerruf nicht auf solche Daten, die aufgrund einer gesetzlichen Regelung erhoben wurden (z. B. Geldwäschegesetz).

Sofern die gespeicherten Daten unrichtig sind, haben Sie Anspruch auf Berichtigung und Löschung der unrichtigen Daten. Ihr Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren, bleibt hiervon unbenommen.

Personenbezogene Daten
Wir erheben Ihre Daten in folgenden Fällen:

  • Nutzung des Suchagenten
  • Versenden von Exposés oder Newslettern
  • Versenden des Online-Kontaktformulars an BGW-Immobilien, Inh. Brigitte Wiegand

Situationsabhängig werden Name, Anschrift, Anrede, Telefonnummern, Faxnummer und E-Mail-Adresse erhoben und gespeichert.
Bei Anbahnung und Durchführung eines Maklerauftrags bzw. -vertrages speichern und verarbeiten wir neben den vorgenannten Kontaktdaten auch weitere personenbezogene Daten von Ihnen, z.B. Geburtsdatum und -ort, Geschlecht, Staatsangehörigkeit, Wohnstatus, Suchprofile, Bonitätsangaben, Bankverbindung, Steuernummer, Ausweisdaten sowie Daten von Ihnen zugeordneten Immobilien.
Alle Daten stammen aus den von Ihnen und von weiteren Beteiligten (Banken, Berater, Notare, Hausverwaltungen usw.) sowie von sonstigen Dritten (z.B. SCHUFA, Finanzamt) mitgeteilten oder in Registern (z.B. Grundbuch, Handelsregister) enthaltenen, in zulässiger Weise erlangten Daten.

Einwilligung
Soweit Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke erteilt haben, ist die Rechtmäßigkeit dieser Verarbeitung allein auf Basis Ihrer Einwilligung gegeben. Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Bei Bedarf teilen wir Ihnen gerne mit, in welcher Form Sie Ihre Einwilligung zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten gegeben haben. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf erst für die Zukunft wirkt. Verarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind davon nicht betroffen.
Wir erheben nur die Daten, die wir benötigen, damit Sie an einem Dienst teilnehmen können. Sollten Sie Ihre Zustimmung nicht geben, bitten wir um Verständnis, wenn Sie an dem jeweiligen Dienst nicht teilnehmen können.

Datennutzung
Über diese Daten hinaus kann BGW-Immobilien, Inh. Brigitte WIegand, sofern Sie nicht widersprechen, Daten in anonymisierter Form erheben, speichern und auswerten mit dem Ziel, unsere Dienste für Sie interessanter und attraktiver zu gestalten.

Bei diesen Daten handelt es sich u. a. um den Domain-Name der Website, von der Sie kamen, die von Ihnen aufgerufene Seiten usw.

Weitergabe
Die TOP-Immobilien GmbH wird die mit Ihrer Zustimmung erhobenen und gespeicherten Daten nicht weitergeben. Einzige Ausnahme ist die Weitergabe an die Geschäftspartner, die zur Abwicklung/Bearbeitung des Services/Geschäftskontaktes erforderlich sind. Selbstverständlich sind unsere Geschäftspartner aufgefordert, die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen einzuhalten.
BGW-Immobilien, Inh. Brigitte WIegand weist darauf hin, dass Daten an Staaten außerhalb des EU-Rechtes ohne Ihre Zustimmung weitergegeben werden dürfen.

Cookies
Im Rahmen Ihres Besuchs auf unseren Seiten verwenden wir so genannte Cookies. Das sind kleine Textbausteine, die auf Ihrem Computer abgelegt werden. Um Ihnen einen optimalen Service zu bieten, setzen wir sowohl „Permanent-Cookies“ als auch „Session-Cookies“ ein.
Die in Permanent-Cookies gespeicherten Daten dienen dazu, Ihnen eine möglichst komfortable Immobiliensuche auch über den aktuellen Besuch hinaus zu ermöglichen und werden von uns nur zu diesem Zwecke verwendet. Wenn Sie keine Permanent-Cookies zulassen möchten, können Sie dies durch eine Deaktivierung von permanenten Cookies in Ihrem Browser vornehmen (Details zum Vorgehen entnehmen Sie bitte der Hilfe-Funktion in der Menüleiste Ihres Browsers). Die Deaktivierung hat keinen Einfluss auf die Nutzbarkeit unserer Seite.
Die in Session-Cookies abgelegten Daten gelten nur für Ihren jeweils aktuellen Besuch auf unseren Internetseiten und dienen dazu, Ihnen eine uneingeschränkte Nutzung unserer Dienste sowie eine möglichst komfortable Immobiliensuche für den aktuellen Besuch unserer Seite zu ermöglichen. Bei einer Deaktivierung von Session-Cookies können wir nicht dafür garantieren, dass Sie alle unsere Dienste ohne Einschränkung nutzen können.

Einsatz von „Google-Analytics“
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das hier verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google +1
Erfassung und Weitergabe von Informationen:
Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. Über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden. Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

Verwendung der erfassten Informationen:
Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

Auskunftsrecht
Sie können jederzeit Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten Daten bekommen. Bei Bedarf schreiben Sie bitte an:

BGW-Immobilien, Inh. Brigitte Wiegand
Prof.-Messerschmitt-Str. 3, 85579 Neubiberg

Telefax 089-79100415 oder senden Sie eine Email an info(@)bgw-immobilien.de

Widerspruchsrecht
Weiterhin können Sie jederzeit Ihre Zustimmung zur Erhebung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten durch BGW-Immobilien, Inh. Brigitte Wiegand widerrufen. Bei Bedarf schreiben Sie bitte an:

BGW-Immobilien, Inh. Brigitte WIegand
Prof.-Messerschmitt-Str. 3, 85579 Neubiberg

Telefax 089 – 791 00 415 oder senden Sie eine Email an info(@)bgw-immobilien.de

Werbung
Soweit wir auf unseren Internetseiten für andere Unternehmen werben, werden wir diese Werbung für Sie als Werbung kennzeichnen.